The Magic of Al Koran

Koran_Fotor_CollageDiese Session ist ganz dem zeitlosen Werk Al Korans gewidmet. Al Koran
( *1914; † 1972) war ein englischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor. Zu seinen Lebzeiten gehörte er ohne Zweifel zu den weltweit erfolgreichsten magischen Entertainern; er trat regelmäßig vor den Angehörigen der britischen und amerikanischen Upper-Class und einigen gekrönten Häuptern auf und gehörte mit regelmäßigen Fernsehauftritten auch zu den Pionieren der TV-Zauberei. Obwohl der Schwerpunkt seines Schaffens der Mentalmagie gewidmet war, interessierten er sich auch immer sehr für klassische Zaubereffekte, speziell für die Kartenkunst und die Close-up Zauberei.
Für die MMC hat Markus Laymann aus dem großen Repertoir Al Korans 6 der besten Effekte ausgewählt, die es auf jeden Fall Wert sind heute noch vorgeführt zu werden. Einige davon sind sogar quasi impromptu vorführbar.


Referent: Markus Laymann
Zeit: 13.15 Uhr
Ort: Raum Bialla